Blog

Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

Holz-und-Licht-Blog

BLOG

Interessantes zu Kursen und Projekten


21 - 30 von 101 Ergebnissen
Veröffentlicht am von

Grundkurs 28.-29.07.18

Gesamten Beitrag lesen: Grundkurs 28.-29.07.18

 

Grundkurs 28.-29.07.2018

 

 

 

 

kurs-holz-00089

30.07.2018

 

"... hab vielen dank für die vielen schönen fotos.
danke auch für die intensiven zwei tage in deiner werkstatt ... der kurs, deine werkstatt und auch die landschaft ... alles war sehr inspirierend.

liebe grüße
ina"

 

Grundkurs Drechseln

Renate und Ina aus Braunschweig, Wilhelm aus Bielefeld und Holger aus Erkner durfte ich an diesem Wochenende zu diesem Kurs begrüßen. Draußen brütete die Sonne, aber in der Werkstatt des alten Gasthofes ließ es sich gut arbeiten. In diesem Grundkurs , ging es um das Erlernen des Umganges mit Maschinen und Werkzeug und den Grundtechniken. Wir begannen mit dem Vorstellen der Maschinen und Werkzeugen. Nach dem Einrichten des Arbeitsplatzes und Einspannen des Werkstückes begannen wir mit den ersten Werkzeug , den Röhren. Mit der Schruppröhre wurde die Oberfläche vorbereitet und danach erste konvexe und konkave Formen gedreht.

Dies waren die Vorbereitungen um das erste kleine komplette Projekt zu drechseln, einen Fidgetstick aus Birne, Walnuss, Essigbaum oder Goldregen.

An diesem Stück haben wir dann das richtige Schleifen der Oberfläche  und das abschließende Ölen besprochen und durchgeführt. Das sind ganz wichtige Techniken um die Strukturen der Hölzer so richtig zur Geltung zu bringen.  Genau so wichtig ist das Schärfen der Werkzeuge, welches wir am zweiten Tag ausfürlich besprachen und übten. Für gute Arbeitsergebnisse am Holz ist es notwendig die Schärfe der Werkzeuge einschätzen zu können und geeignet nachzuschärfen.

Den Abschluss dieser zwei erlebnissreichen Tage bildeten dann ein paar Übungen mit spandickenbegrenzten Werkzeugen in frischem Eschenholz. Da konnten die Teilnehmer noch einmal so richtig die Späne fliegen lassen und erlebten eine ganz andere freiere Art des Drechselns.

 

kurs-holz-00032kurs-holz-00036

kurs-holz-00041kurs-holz-00043

kurs-holz-00048kurs-holz-00068

kurs-holz-00079kurs-holz-00083

kurs-holz-00089-2kurs-holz-00107-2

kurs-holz-00111kurs-holz-00127

 

 

 

kurs-holz-00129

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Hohlformen

Gesamten Beitrag lesen: Hohlformen

 

Aufbaukurs: Hohlformen drechseln

 

 

 

 

woodturning-class-workshop-09948-2

23.07.2018

Ein Kurs für Fortgeschrittene

Drei Teilnehmer aus Berlin, Meppen und Battenberg durfte ich an diesem Wochenende begrüßen. In diesem Kurs für Fortgeschrittene, ging es um das Drechseln von Hohlformen aus frischen Hölzern. Dazu nutzten wir hauptsächlich spandickenbegrenzte Werkzeuge. Nach einigen Übungen an Längsholz und kleinen Hohlformen aus frischem Eschenholz drechselten die Kursteilnehmer wunderbare Objekte aus Ulmen- und Walnußastgabeln.

 

 

woodturning-class-workshop-09872woodturning-class-workshop-09876

woodturning-class-workshop-09888woodturning-class-workshop-09902

woodturning-class-workshop-09891woodturning-class-workshop-09903

woodturning-class-workshop-09908woodturning-class-workshop-09909

 

 

woodturning-class-workshop-09945

woodturning-class-workshop-09911woodturning-class-workshop-09920

woodturning-class-workshop-09949woodturning-class-workshop-09960

woodturning-class-workshop-09952woodturning-class-workshop-09982

 

 

 

 

woodturning-class-workshop-09969woodturning-class-workshop-09970woodturning-class-workshop-09973

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Grundkurs 23.-24.06.18

Gesamten Beitrag lesen: Grundkurs 23.-24.06.18

 

Grundkurs 23.-24.06.18

 

 

 

 

Workshop-drechseln-holz-09721

25.06..2018

Ein Grundkurs

Zwei Teilnehmer...zwei Tage.... viele Späne.... und unglaublich viele Eindrücke.

Auch in diesem Grundkurs, ging es darum zu vermitteln, was Drechseln sein kann, wie viel Konzentration es Bedarf und am wichtigsten wie wenig Kraft man benötigt.

 

 

Workshop-drechseln-holz-09722Workshop-drechseln-holz-09723Workshop-drechseln-holz-09729Workshop-drechseln-holz-09737Workshop-drechseln-holz-09744Workshop-drechseln-holz-09763Workshop-drechseln-holz-09770Workshop-drechseln-holz-09778Workshop-drechseln-holz-09795Workshop-drechseln-holz-09798Workshop-drechseln-holz-09783

 

 

 

Und zum Abschluß....Spielen !

 

 

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Grundkurs 16.-17.06.18

Gesamten Beitrag lesen: Grundkurs 16.-17.06.18

 

Grundkurs 16.-17.06.18

 

 

 

 

Ferien-Kurs-eltern-kind-09675-2

19.06..2018

Ein Kurs mit Vater und Tochter

An zwei Tagen kann man schon eine Menge lernen. Das erfuhren auch Merle und Stefan aus Berlin. Nach einer Einführung zu mir und meiner Arbeit und einer kleinen Vorstellungsrunde lernten die beiden Kursteilnehmer ersteinmal nutwendiges Grundwissen über die Maschinen, Werkzeuge und Hölzer. Am eindrücklichsten ist dies natürlich direkt an der Drechselbank. Und so verloren wir keine Zeit, die Drechseltechnik zu erkunden, die Rohlinge einzuspannen und zu erfahren, wie man mit der Schruppröhre schneidend einen kantigen Rohling in die runde Form bringt.

Nach einigen Schrupp- und Formübungen starteten wir auch schon das erste kleine Projekt, einen Fidget Stick aus Eibe und Pflaumenbaum. Man benötigt nur wenige Werkzeuge und kann dabei alle Grundschritte wie Schruppen, Formen und Oberflächenbearbeitung Schritt für Schritt kennenlernen. Und schon am ersten Tag haben die Kursteilnehmer ein erstes kleines gedrechseltes Spiel in Ihren Händen halten können.

 

Ferien-Kurs-eltern-kind-09609Ferien-Kurs-eltern-kind-09613Ferien-Kurs-eltern-kind-09615Ferien-Kurs-eltern-kind-09610Ferien-Kurs-eltern-kind-09629Ferien-Kurs-eltern-kind-09632Ferien-Kurs-eltern-kind-09634Ferien-Kurs-eltern-kind-09636

Der Zweite Tag begann mit einer kleinen Wiederholung um wieder in die Drechseltechnik einzusteigen. Anschließend folgte ein Exkurs zum Thema "Werkzeuge Schleifen und Abziehen" . Die wichtigste Erkenntnis daraus war, wie allgemein beim Drechseln, das alles mit Gefühl und ohne Kraft gelingt.

Dann wurde es etwas kniffeliger. Ziel war es, einen Honiglöffel aus frischem Pflaumenbaumholz zu drechseln. Alle Techniken dazu waren nun schon bekannt und die Werkzeuge rasiermesserscharf. Nun kam es darauf an das Feingefühl für kleine Details weiter zu entwickeln.

 

Ferien-Kurs-eltern-kind-09643Ferien-Kurs-eltern-kind-09675Ferien-Kurs-eltern-kind-09664Ferien-Kurs-eltern-kind-09693

Den Abschluß des Kurswochenendes bildete dann noch ein Projekt, welches wieder eine ganz andere Art des Drechselns offenbart. Aus frischen Eschenholzstämmen drechselten wir mit spandickenbegrenzten Werkzeugen, Kerzenständer. Mit diesen Werkzeugen kann man ohne Gefahr sehr frei die Holzoberflächen formen. Flüssig entstehen vielgestaltige Formen im Holz und die Späne fliegen in hohem Bogen. Ohne Gefahr kann man tiefe Formen schneiden und dem Gestalten freien Lauf lassen.

 

Ferien-Kurs-eltern-kind-09697Ferien-Kurs-eltern-kind-09711-2

 

Ferien-Kurs-eltern-kind-t-09704

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Schnupperkurs 9.6.18

Gesamten Beitrag lesen: Schnupperkurs 9.6.18

 

Schnupperkurs 09.06.18

 

 

 

 

ferien-kurs-holz-09567

21.05.2018

Sechs Stunden können so schnell vergehen

Ein Ehepaar aus Berlin machte an diesem Tag Ihre ersten  Erfahrungen mit dem Drechseln. Nach einer kleinen Einleitung  wurden die  Maschinen und Ausrüstung vorgestellt. Sodann ging es ans Werk und nach ein paar Übungen drechselte jeder ein kleines Spiel,einen RollingStick, aus heimischem Pflaumenbaumholz. Nach dem Drechseln mit der Röhre wurde die Oberfläche geschliffen und geölt. dann folgte das Abtrennen und das Aufkleben der ausgestanzten Moosgummiplättchen. Und dann ging es ans Ausprobieren.

Im Anschluß habe ich noch eine Übung vorbereitet, bei man so richtig die Späne fliegen lassen kann, das Arbeiten mit spandickenbegrenzten Werkzeugen in frischem Eschenholz. Dies ist eine ganz andere Art frei formend zu drechseln.

 

 

ferien-kurs-holz-09539ferien-kurs-holz-09538ferien-kurs-holz-09541ferien-kurs-holz-09544ferien-kurs-holz-09546Ferien Kurs HolzErste Formenübungen in frischem HolzDer Fidgetstick wird vorbereitet.Die grobe Form ist geschafft.Nach dem Schleifen nun das Ölen der Oberfläche.Es scheint Spaß zu machen.Mal schauen was der Mann macht.Zusammenarbeiten ist sinnvoll und macht Spaß.Und dann wird gespielt!Diese Fidgetsticks sind entstanden.Dann noch einmal so richtig Späne machen.Dann noch einmal so richtig Späne machen.Aus frischem Eschenholz.

 

 

 

ferien-kurs-09574

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Schnupperkurs 8.4.

Gesamten Beitrag lesen: Schnupperkurs 8.4.

 

Schnupperkurs 8.4.18

 

 

 

 

holz-workshop-wochenende-09363

21.05.2018

Erste Drechselerfahrungen und gleich ein kleines Spiel gezaubert

Zwei Teilnehmer machten an diesem Tag Ihre ersten  Erfahrungen mit dem Drechseln. Nach einer kleinen Einleitung  wurden die  Maschinen und Ausrüstung vorgestellt. Sodann ging es ans Werk und nach ein paar Übungen drechselte jeder ein kleines Spiel,einen RollingStick, aus Heimischen Obstgehölzen. Nach dem Drechseln mit der Röhre wurde die Oberfläche geschliffen und geölt. Nach dem Abtrennen haben wir die Moosgummiplättchen ausgestanzt und aufgeklebt. Und dann ging es ans Ausprobieren.

Im Anschluß habe ich noch eine Übung vorbereitet, bei man so richtig die Späne fliegen lassen kann, das Arbeiten mit spandickenbegrenzten Werkzeugen in frischem Eschenholz. Dies ist eine ganz andere Art frei formend zu drechseln.

 

 

holz-workshop-wochenende-09293holz-workshop-wochenende-09292

holz-workshop-wochenende-09290holz-workshop-wochenende-09294

holz-workshop-wochenende-09295holz-workshop-wochenende-09298

holz-workshop-wochenende-09299holz-workshop-wochenende-09302

holz-workshop-wochenende-09304holz-workshop-wochenende-09311

holz-workshop-wochenende-09313holz-workshop-wochenende-09314

holz-workshop-wochenende-09318holz-workshop-wochenende-09324

holz-workshop-wochenende-09326holz-workshop-wochenende-09330

holz-workshop-wochenende-09337holz-workshop-wochenende-09361

 

 

holz-workshop-wochenende-09377

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

KunstlooseTage

Gesamten Beitrag lesen: KunstlooseTage

 

KunstLooseTage 2018 -  Ein Rückblick

 

 

 

Kunst-Loose-tage-09462

 

Kunst-Loose-tage-09460Kunst-Loose-tage-09457

19.05.2018

Ausstellung mit Ines Schaikowski

Hier eine kleine Rückschau zu den Kunst-Loose-Tage 2018. An diesen drei Tagen kamen ca. 600 interessierte Besucher in mein Atelier. das Wetter war prächtig und viele Gäste waren mit dem Fahrrad durch das Oderbruch unterwegs. Erschöpfte Radler konnten sich auf dem Hof in den Schatten der Bäume setzen und sich mit einem Getränk und einer Kleinigkeit stärken. Diesmal konnte ich Ines Schaikowski als Gastkünstlerin gewinnen, welche eine Installation zum Thema"Hybride Heimat" zeigte. Ein Focus meiner Präsentation lag auf einigen Urnen welche ich erstmals in dieser Auswahl zeigte.

 

Kunst-Loose-tage-09511

 

Kunst-Loose-tage-09467Kunst-Loose-tage-09471

 

Kunst-Loose-tage-09475Kunst-Loose-tage-09474

 

Kunst-Loose-tage-09473Kunst-Loose-tage-09493

 

Kunst-Loose-tage-09480Toni-beim-Kochen_1212-Kopie

 

Kunst-Loose-tage-09472

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Schnupperkurs 7.4.

Gesamten Beitrag lesen: Schnupperkurs 7.4.

 

Schnupperkurs am 7.4.18

 

 

 

 

abenteuer-workshop-wochenende-09173abenteuer-workshop-wochenende-09176

20.05.2018

Erste Drechselerfahrungen und gleich ein kleines Spiel gezaubert

Drei Teilnehmer machten an diesem Tag erste Erfahrungen mit dem Drechseln. Nach einer kleinen Vorstellungsrunde und Einleitung  wurden die  Maschinen und Ausrüstung vorgestellt. Sodann ging es ans Werk und nach ein paar Übungen drechselte jeder einen RollingStick aus Heimischen Obstgehölzen. Nach dem Drechseln mit der Röhre wurde die Oberfläche geschliffen und geölt. Nach dem Abtrennen haben wir die Moosgummiplättchen ausgestanzt und aufgeklebt. Und dann ging es ans Spielen.

Im Anschluß habe ich noch eine Übung vorbereitet, bei man so richtig die Späne fliegen lassen kann, das Arbeiten mit spandickenbegrenzten Werkzeugen in frischem Eschenholz. Eine ganz andere freie Art zu drechseln.

 

 

abenteuer-workshop-wochenende-09179

abenteuer-workshop-wochenende-09175abenteuer-workshop-wochenende-09201

abenteuer-workshop-wochenende-09205abenteuer-workshop-wochenende-09204

abenteuer-workshop-wochenende-09207abenteuer-workshop-wochenende-09213

 

abenteuer-workshop-wochenende-09216abenteuer-workshop-wochenende-09226

abenteuer-workshop-wochenende-09243abenteuer-workshop-wochenende-09266

abenteuer-workshop-wochenende-09272abenteuer-workshop-wochenende-09251

 

abenteuer-workshop-wochenende-09260

Gesamten Beitrag lesen
Mehr über: Drechselkurs
Veröffentlicht am von

Dose Rochen Silber

Gesamten Beitrag lesen: Dose Rochen Silber

 

Neue Materialkombination

 

 

 

 

jewellry-box-09439-titel

19.05.2018

Eine Dose aus Wenge, Silber und Rochenleder

Seit Längerem halten ja Metalle Einzug in meine Arbeiten. Gerne arbeite ich mit Silber und Kupfer im Zusammenhang mit edlen Hölzern. Vor einiger Zeit bin ich auch auf Rochenleder und andere Fischleder aufmerksam geworden. Hier nun eine gerade fertig gestellte Dose aus Wenge, 925er Silber und Rochenleder. Das Leder ist rot gefärbt und geschliffen. Das bedeutet, daß die ursprünglich perlenartige Struktur der Oberflächen plan geschliffen ist.

 

 

 

 

box-silver-stingray-09445 jewellry-box-09435

 

 

box-silver-stingray-09443

 

Gesamten Beitrag lesen
Mehr über: dose, schmuckdose
Veröffentlicht am von

Einzelcoaching

Gesamten Beitrag lesen: Einzelcoaching

 

Ein Einzelcoaching

 

 

 

 

Workshop-drechseln-09378Workshop-drechseln-09379

18.05.2018

Mit Ausdrehhaken und Ringen drechseln

In diesen sehr intensiven Stunden ging es vor allem um das Drechseln mit Haken und Ringen. Der erste Schritt ist allerdings ersteinmal, die vorhandenen Kenntnisse auszuloten. Dazu dienen mir einige Übungen im schneidenden Drechseln und die Sichtung vorhandener Werkzeuge. Und da gibt es spannendes zu sehen. So brachte mir Workshopteilnehmer Steffen Eigenbauwerkzeuge von hoher Qualität mit, so auch sehr gute Ausdrehhaken, welche mit hoher Sachkenntnis vor über 30Jahren hergestellt wurden. Aber das Arbeiten mit Ringen und Haken ist eben nicht einfach und so dienten die Coachingstunden genau diesem Thema. Zuerst wurden nocheinmal die Grundprinzipien besprochen, welche das Arbeiten mit Haken, Ringen und Röhren vereint.

Dann bereiteten wir Übungsstücke aus frischem Eschenholz vor und arbeiteten daraus mit dem Martel-Hooktool und einer Fingernagelschliffröhre einen lichtdurchlässigen Kelch. Dabei treten dann die verschiedensten Themen auf. Wie schruppt man mit der Fingernagelröhre, wie bohrt man mit der Röhre ein Loch für den Haken, wie arbeitet der Haken ,wofür nutze ich den Haken und wofür den Ring? Und natürlich müssen die Werkzeuge auch geschärft werden, was auch Teil der Übungsstunden war. Zum Schluss folgte dann noch einmal eine Übung mit Ringeisen im Hirnholz. Ringwerkzeuge werden im Prinzip wie Röhren eingesetzt, nur daß eben der Griff um 90° versetzt angeordnet ist.

Wenn auch Sie zu bestimmten Themen Fragen haben, können wir das besprechen und gerne einen Termin vereinbaren.

 

 

Workshop-drechseln-09391Workshop-drechseln-09386

Workshop-drechseln-09389Workshop-drechseln-09393

Workshop-drechseln-09399Workshop-drechseln-09401

Workshop-drechseln-09403Workshop-drechseln-09423

Workshop-drechseln-09414Workshop-drechseln-09417

Workshop-drechseln-09419Workshop-drechseln-09420

 

Workshop-drechseln-09424

Gesamten Beitrag lesen
21 - 30 von 101 Ergebnissen