Gedrechseltes

Das Gedrechselte Windlicht aus Holz

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Esche; 29x14cm
350,00
Esche; 30x23cm
420,00
Esche; 31x17cm
460,00

 

Gedrechselte Lichtobjekte

 

Nein, diese Objekte sind nicht aus Glas. Die Materialstärke dieser zarten, aus Holz gedrechselten Objekte beträgt nur noch 0.5-1mm. Da reicht dann ein kleines Teelicht, um das Holz zu durchleuchten und ein wunderbar warmes Licht zu erzeugen. Es bietet sich zudem an, Duftkerzen in der Größe des Teelichtes zu verwenden. Die Windlichter werden aus Hölzern gedrechselt, welche noch nicht trocken sind. Das reicht von saftfrisch bis zu einer Lagerzeit von einem Jahr. Gedrechselt wird Span für Span mit sehr scharfen Werkzeugen. Es wird bis auf die lichtdurchlässige Materialstärke gedrechselt und dann fein überschliffen. Der Charme dieser kleinen Objekte besteht unter anderem aus den fantastischen Verformungen, die sich beim Trocknen nach dem Drechseln einstellen. Die geringe Materialstärke und die damit verbundene Fähigkeit, sich bei Luftfeuchteschwankungen verformen zu können, sind die Gründe dafür, daß keine Rissgefahr besteht. Dann gibt es aber auch Hölzer, in denen beim Trocknen wirklich sehr starke Kräfte wirken, die den Kelch zerreißen könnten. Dazu gehören Holunder, Birne, Pflaumenbaum und andere. In diesen Fällen provoziere ich einen Riß in der Standfläche. Und zwar so, daß sich das Holz entspannen kann und der Kelch geschützt wird.

Lesen Sie bitte auch die Hinweise zu Pflege und Bedienung.

2011 gab es einen ausführlichen Artikel in der "Landlust" zu meinem Schaffen und den Windlichtern.

landlust    Landlust Ausgabe Okt.2011

windlicht-holz-08979