Schnupperkurs 9.6.18

Veröffentlicht am von

Schnupperkurs 9.6.18

Schnupperkurs 9.6.18

 

Schnupperkurs 09.06.18

 

 

 

 

ferien-kurs-holz-09567

21.05.2018

Sechs Stunden können so schnell vergehen

Ein Ehepaar aus Berlin machte an diesem Tag Ihre ersten  Erfahrungen mit dem Drechseln. Nach einer kleinen Einleitung  wurden die  Maschinen und Ausrüstung vorgestellt. Sodann ging es ans Werk und nach ein paar Übungen drechselte jeder ein kleines Spiel,einen RollingStick, aus heimischem Pflaumenbaumholz. Nach dem Drechseln mit der Röhre wurde die Oberfläche geschliffen und geölt. dann folgte das Abtrennen und das Aufkleben der ausgestanzten Moosgummiplättchen. Und dann ging es ans Ausprobieren.

Im Anschluß habe ich noch eine Übung vorbereitet, bei man so richtig die Späne fliegen lassen kann, das Arbeiten mit spandickenbegrenzten Werkzeugen in frischem Eschenholz. Dies ist eine ganz andere Art frei formend zu drechseln.

 

 

ferien-kurs-holz-09539ferien-kurs-holz-09538ferien-kurs-holz-09541ferien-kurs-holz-09544ferien-kurs-holz-09546Ferien Kurs HolzErste Formenübungen in frischem HolzDer Fidgetstick wird vorbereitet.Die grobe Form ist geschafft.Nach dem Schleifen nun das Ölen der Oberfläche.Es scheint Spaß zu machen.Mal schauen was der Mann macht.Zusammenarbeiten ist sinnvoll und macht Spaß.Und dann wird gespielt!Diese Fidgetsticks sind entstanden.Dann noch einmal so richtig Späne machen.Dann noch einmal so richtig Späne machen.Aus frischem Eschenholz.

 

 

 

ferien-kurs-09574