Grundkurs 16.-17.06.18

Veröffentlicht am von

Grundkurs 16.-17.06.18

Grundkurs 16.-17.06.18

 

Grundkurs 16.-17.06.18

 

 

 

 

Ferien-Kurs-eltern-kind-09675-2

19.06..2018

Ein Kurs mit Vater und Tochter

An zwei Tagen kann man schon eine Menge lernen. Das erfuhren auch Merle und Stefan aus Berlin. Nach einer Einführung zu mir und meiner Arbeit und einer kleinen Vorstellungsrunde lernten die beiden Kursteilnehmer ersteinmal nutwendiges Grundwissen über die Maschinen, Werkzeuge und Hölzer. Am eindrücklichsten ist dies natürlich direkt an der Drechselbank. Und so verloren wir keine Zeit, die Drechseltechnik zu erkunden, die Rohlinge einzuspannen und zu erfahren, wie man mit der Schruppröhre schneidend einen kantigen Rohling in die runde Form bringt.

Nach einigen Schrupp- und Formübungen starteten wir auch schon das erste kleine Projekt, einen Fidget Stick aus Eibe und Pflaumenbaum. Man benötigt nur wenige Werkzeuge und kann dabei alle Grundschritte wie Schruppen, Formen und Oberflächenbearbeitung Schritt für Schritt kennenlernen. Und schon am ersten Tag haben die Kursteilnehmer ein erstes kleines gedrechseltes Spiel in Ihren Händen halten können.

 

Ferien-Kurs-eltern-kind-09609Ferien-Kurs-eltern-kind-09613Ferien-Kurs-eltern-kind-09615Ferien-Kurs-eltern-kind-09610Ferien-Kurs-eltern-kind-09629Ferien-Kurs-eltern-kind-09632Ferien-Kurs-eltern-kind-09634Ferien-Kurs-eltern-kind-09636

Der Zweite Tag begann mit einer kleinen Wiederholung um wieder in die Drechseltechnik einzusteigen. Anschließend folgte ein Exkurs zum Thema "Werkzeuge Schleifen und Abziehen" . Die wichtigste Erkenntnis daraus war, wie allgemein beim Drechseln, das alles mit Gefühl und ohne Kraft gelingt.

Dann wurde es etwas kniffeliger. Ziel war es, einen Honiglöffel aus frischem Pflaumenbaumholz zu drechseln. Alle Techniken dazu waren nun schon bekannt und die Werkzeuge rasiermesserscharf. Nun kam es darauf an das Feingefühl für kleine Details weiter zu entwickeln.

 

Ferien-Kurs-eltern-kind-09643Ferien-Kurs-eltern-kind-09675Ferien-Kurs-eltern-kind-09664Ferien-Kurs-eltern-kind-09693

Den Abschluß des Kurswochenendes bildete dann noch ein Projekt, welches wieder eine ganz andere Art des Drechselns offenbart. Aus frischen Eschenholzstämmen drechselten wir mit spandickenbegrenzten Werkzeugen, Kerzenständer. Mit diesen Werkzeugen kann man ohne Gefahr sehr frei die Holzoberflächen formen. Flüssig entstehen vielgestaltige Formen im Holz und die Späne fliegen in hohem Bogen. Ohne Gefahr kann man tiefe Formen schneiden und dem Gestalten freien Lauf lassen.

 

Ferien-Kurs-eltern-kind-09697Ferien-Kurs-eltern-kind-09711-2

 

Ferien-Kurs-eltern-kind-t-09704