Schreibgerät

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Silver-Ebenholz
1.442,69
Silver-Pflaumenbaum
1.364,71
Silver-Ebony
1.754,62
Silver-Acryl
1.150,25

 

Schreibgerät

Die Idee ist es, ein kleines edles Schreibgerät zu gestalten, ein haptischer und optischer Genuss. Die Plattform für diese Schreibgeräte ist eine Mechanik mit 12mm Durchmesser von Gerhard Liebensteiner. Jedes Stück ist in Handarbeit einzeln hergestellt und ist mit einer individuellen gravierten Nummer versehen.

 

Die Materialien

Edle Hölzer, Metalle, Edelsteine, Rochenleder und anderes werden um diese Mechanik zu einem kleinen Kunstwerk arrangiert. Die Hölzer, wie Maseresche, Walnuss, Pflaumenbaum stammen aus dem Oderbruch. Aber auch afrikanisches Grenadill und Ebenholz finden Verwendung, da diese eine besonders hohe Härte und Dichte besitzen. Die Endstücke der Schreiber sind aus Silber, Gold oder gold-plattiertem Silber gefertigt.

 

Die Technik

Die Kappe wird einfach und schnell abgezogen.  Zu Gunsten der Haptik habe ich vorerst auf einen Klipp verzichtet. Gegen das Rollen auf einer Tischfläche gibt es Varianten mit abgeknickten Kopfstück. Die Schreibgeräte sind in der Regel als Füllfederhalter montiert, aber auch Rollerball und Tintenroller sind möglich. Die Füllfederhalter lassen sich mit Federn unterschiedlicher Strichstärke aus massiv 18k Gold oder aus Edelstahl ausstatten. Das Tintenleitsysthem wird von der Firma Schmidt Technologie in Deutschland gerfertigt.

 

Die Sleeves

Für die Schreibgeräte lasse ich von einer Restauratorin in Kyoto/Japan handgefertigte Sleeves aus antiker Kimonoseide und Baumwolle anfertigen.

fountainpen-04089-1