Feedback

Feedback

Feedback

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eintrag hinzufügen
Gast
16.09.2012 10:02
In der Landlust bin ich auf Sie aufmerksam geworden.....sammle ich doch bei meinen Waldgängen gerne jedes interessante herumliegende Holz-Ast-Rindenstück und träume davon was man daraus machen könnte :-) na manche verwende ich als Schalen oder sie zieren meine Pflanzen und aus einem will ich sowas wie eine Garderobe machen.....weiß nur noch nicht wie, denn mein Handwerk ist eigentlich die Massage. Ich Finde Ihre Arbeiten phantastisch, genial, in Verbundenheit mit Natur und Kosmos. Schön wenn man die Arbeit tut die man liebt. Ihre Internetseite ist äußerst interessant. Ich freue mich irgenwann ein schönes Stück von Ihnen zu besitzen und wünsche Ihnen weiterhin gutes Gelingen für all Ihr Tun. Hedwig Schmitz mit herzlichen Grüßen vom Fuße der Eifel
Gast
29.08.2012 10:20
Wir haben uns die große Pfeffermühle aus Apfelholz bestellt und sind begeistert von der schönen Maserung des Holzes und der tollen Verarbeitung. Ohne aufdringlich zu sein ist durch die Größe und Holzstruktur sehr dekorativ. Gute Arbeit Arbeit ist auch einen guten Preis wert. Thomas Dinger
Gast
25.08.2012 16:17
Hallo lieber Christian Masche,
ich habe heute den neuen Film zum Thema Windlichter gesehen.
-wirklich eine tolle Idee
Ich könnte mir vorstellen, daß ähnliche kleine Filme über deine anderen
tollen Produkte und auch Kurse vielen Interessenten einen noch besseren Einblick
in dein Kunsthandwerk geben würden. Ein Kurs im Oderbruch, dieser einzigartigen,
Ruhe ausstrahlenden Landschaft, ist für viele Teilnehmer mit Sicherheit ein Gewinn.
Du könntest auch auf die vielen Künstler in deiner Umgebung hinweisen und wie man
oder auch der mitreisende Partner, die Freizeit nutzen kann (die neuen Radwege, der
einzigartige Vogelzug und vieles mehr).

Viele Grüße
Lothar Grewe
Gast
24.08.2012 16:39
Hallo,
ich habe ein tolles Windlicht geschenkt bekommen und es wurde -gem. meiner Freundin- sehr schnell geschickt und ich kann nur sagen, dass es super verpackt war. Das Windlicht ist ein Traum und wird hoffentlich bald Gesellschaft erhalten.

Herzlichen Dank
tanja
Gast
17.02.2012 00:15
Moin, wir sind in Böcklund beheimatet, dass ist im hohen Norden Deutschlands, und sind auf Ihre Arbeit durch die Zeitschrift LANDLUST Ausgabe Nov/Dez 2011 aufmerksam geworden. Es ist einfach toll, was man alles so aus Holz machen kann. Ein großes Lob an Ihnen, dass sie so begabt sind und dass es diese Zeitschrift gibt. Irgendwann in diesem Jahr möchten wir die Arbeiten auch mal in Natura bestaunen.
Also bis dann, ein paar Bewunderer.
Gast
05.01.2012 20:41
Hallo Herr Masche,
auf Grund des tollen Berichts in der LandLust bin ich auf Sie aufmerksam geworden und habe sofort ein Geschenk für den `runden´Geburtstag meines Mannes gefunden. Eine wunderschöne Pfeffermühleaus Essigbaumholz darf er nun seid einigen Wochen sein Eigen nennen. Sie ist zugleich auch ein Möbelstück das sich toll in unsere Wohnung einfügt.
Ganz liebe Grüße aus Österreich
Irmgard Bernsteiner
Gast
30.12.2011 18:40
Moin aus Stuhr,

durch die Landlust habe ich Einblick in Ihr faszinierendes Kunsthandwerk erhalten! Sooo toll! Wahnsinn! Was man mit Holz machen kann. Sooo filigran! Davon hatte ich bislang noch nichts gesehen und gehört. Ich bin hin und weg!

Freundliche Grüße
Monika Koch
Gast
09.11.2011 20:46
Moin aus Kiel,

ja auch bei mir war es die "Landlust".
Oh man was für eine tolle Kunst. Ich bin sprachlos.WOW!!!!!!!!!

Lieben Gruß

Katharina Grube
Gast
29.10.2011 19:10
Hallo Herr Masche,
durch die Zeitschrift Landlust bin ich auf Sie und Ihre Arbeiten aufmerksam geworden. Ich bin begeistert und weiß genau, was ich mir zu Weihnachten wünsche.
Ich hoffe, daß ich im nächsten Jahr persönlich bei Ihnen vorbeikommen kann.

Viele Grüße
Birgit Martin
Gast
27.10.2011 22:18
Hallo Herr Masche,
auch ich bin durch die Zeitung Landlust auf Ihr Handwerk aufmerksam geworden. Ich habe mir ein Windlicht aus Essigbaumholz, das ich verschenken möchte und ein geleimtes Windlicht bestellt und bin nun schon sehr gespannt auf die Ankunft der kleinen Kunstwerke.

Mir gefällt an Ihrer Arbeit besonders, wie Sie die "Spuren im Holz" und kleine "Unvollkommenheiten", die die Natur in die Maserung des Holzes gebracht hat, zum Vorschein bringen. Ich bewundere, wie Sie diese Spuren zum Leuchten bringen und finde es toll, dass Risse oder Verfärbungen das Werkstück nicht verschlechtern, sondern zu einem besonderen Gegenstand machen.

Freundliche Grüße und viel Erfolg wünscht Ihnen,
Kathrin Wagner
katha_wagner@yahoo.de
91 - 100 von 104 Ergebnissen